Unser Unternehmen, unsere Geschichte.

Mehr als ein Jahrhundert sorgen wir bereits für Erfrischung in der Region. Werfen Sie mit uns einen Blick zurück und lesen Sie, was uns heute besonders wichtig ist:

1900

Der aus dem Hohenlohischen stammende Michael Blumenstock gründet in Heilbronn die Blumenstock Mineralwasserfabrik, für die Herstellung und den Vertrieb alkoholfreier Getränke.

1930

Karl Blumenstock übernimmt den Betrieb von seinem Vater und leitet eine rasante Entwicklung ein. Die Fasslimonaden aus dem Hause Blumenstock werden bald im gesamten Gebiet des heutigen Baden-Württemberg vertrieben.

1945

Der Krieg bringt für das Unternehmen in Heilbronn die totale Zerstörung der Betriebsgebäude und führt Karl Blumenstock durch Gefangenschaft und Kriegswirren nach Bad Mergentheim.

1950

Nach Neugründung der Firma Blumenstock in Bad Mergentheim wird aus kleinsten Anfängen heraus wieder mit dem Vertrieb von Getränken und der Produktion von "Sinalco"-Limonaden begonnen. Bereits nach wenigen Jahren macht die Expansion umfangreiche Erweiterungs- und Neubauten in der Seegartenstraße erforderlich.

1963

Nach dem allzu frühen Tod von Karl Blumenstock führen seine Kinder Ulrich Blumenstock und Adelheid Mächler den Betrieb in dritter Generation weiter. Mit Erweiterung des Sortiments durch Bier aus ganz Deutschland wird die Entwicklung des Unternehmens weiter vorangetrieben.

1970

Blumenstock wird Teilhaber des Mineralbrunnens Fontanis aus Spielberg. So reagiert die Firma auf die zunehmende Beliebtheit von Mineralwasser und holt sich mit den Fontanis-Limonaden attraktive Erfrischungsgetränke ins Sortiment. Die Eigenproduktion von Limonaden kann eingestellt werden.

40er Jahre Lieferfahrzeug
50er Jahre Sinalco VW
70er Jahre Furpark

1985

Nach dem Tod von Adelheid Mächler übernimmt Ulrich Blumenstock die Alleingeschäftsführung. Der Getränkehandel entwickelt sich in den 80er und 90er Jahren immer mehr zum modernen Dienstleistungsunternehmen. Die Belieferung von Betriebskantinen und der Betrieb von Getränke- und Versorgungsautomaten nehmen einen immer größeren Teil der Betriebsleistungen ein. Gleichzeitig wird das Angebot an Waren und Dienstleistungen für die Gastronomie ständig modernisiert und erweitert.

1998

Frühzeitig wurden die Weichen für eine Nachfolge gestellt, so dass Ralf Blumenstock 1998 bereits in vierter Generation die Geschäftsführung übernehmen kann.

2000

Passend zum 100. Firmengeburtstag wird das neu errichtete Betriebsgelände in der Wilhelm-Frank-Straße bezogen. Hier gibt es deutlich mehr Platz für das stark gewachsene Sortiment und Equipment, moderne Büro- und Werkstatträume ermöglichen einen reibungslosen Ablauf.

2010

Mit gut 40 Mitarbeitern, einem modernen Fuhrpark, rund eintausend Getränkeautomaten versorgt die Firma Blumenstock über 500 Kunden in der Region. Rund 70 km um die Zentrale in Bad Mergentheim sind die Blumenstock-LKWs täglich unterwegs.

Heute

Aus dem kleinen Limonadenproduzenten von einst wurde längst ein hochgradig organisierter Dienstleistungsbetrieb mit Kunden aus Wirtschaft, Gastronomie, Handel und öffentlichen Einrichtungen. Sie alle vertrauen auf den zuverlässigen Service und die fundierte Beratung, die die Grundpfeiler unseres Erfolges sind.

Die betriebliche und schulische Versorgung mit modernen Vending Automaten ist eine Blumenstock-Spezialität. Gut 1.000 Automaten haben wir bereits in der Region aufgestellt. Und ganz egal, ob Betriebsversorgung oder Gastronomiebelieferung: Unser großes, abwechslungsreiches Sortiment lässt keine Wünsche offen.

Wir sind stolz auf das bisher Geleistete und danken unseren Kunden für ihr Vertrauen. Wir freuen uns, wenn Sie auch in Zukunft Teil unserer Erfolgsgeschichte sind!


Ihr Ralf Blumenstock mit Team
Belegschaft historisch
Getränkelager historisch
Außenaufnahme HEUTE
© Getränke Blumenstock GmbH & Co. KG